Die Region »Ennepe.Zukunft.Ruhr« 

umfasst die FÜNF KOMMUNEN 

ENNEPETAL, SPROCKHÖVEL, BRECKERFELD,

GEVELSBERG (Asbeck und Silschede) und WETTER (Esborn).

Die Region »Ennepe.Zukunft.Ruhr« setzt sich aus den Städten Ennepetal, Sprockhövel, Breckerfeld, Gevelsberg (Ortsteile Asbeck und Silschede) und Wetter (Ortsteil Esborn) zusammen. Die beiden Städte Breckerfeld und Ennepetal im Süden liegen an der Ennepe, während der nördliche Teil der Region sich in Richtung der Ruhr erstreckt. Der Bereich kann insgesamt als »Übergangsraum« zwischen dem Sauerland und dem Kernruhrgebiet angesprochen werden.

Kulturlandschaftlich wird die Region zum weit überwiegenden Teil dem "Niederbergisch-Märkischen Land" zugerechnet. Nur ein größerer Teil von Breckerfeld wird bereits dem "Bergischen Land" zugeordnet.

Die Gesamt-Einwohnerzahl der Region betrug 68.612 zum 31.12.2013. Bei einer Gesamtfläche von der Region von 182,64 km² ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 375,7 E/km². Die niedrigste Dichte in der Region weist Breckerfeld (151,7 E/km²) und die höchste Sprockhövel mit 522,8 E/km² auf.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Projekte umsetzen können, die in der Fördergebietskulisse der Region »Ennepe.Zukunft.Ruhr« liegen. 


Kontakt

Sofia König

Regionalmanagerin

VITAL.NRW - Ennepe.Zukunft.Ruhr

 

Bismarckstr. 21

58256 Ennepetal

MAIL: koenig@ennepe-zukunft-ruhr.de

TEL: 02333 / 979 330